Sonntag, 29. März 2020

Freiwillige Feuerwehr Wolfsburg - Ortsfeuerwehr Mörse

  • Dienstbetrieb wird ausgesetzt

    Dienstbetrieb wird ausgesetzt

  • Jahreshauptversammlung 2020

    Jahreshauptversammlung 2020

  • 1
  • 2

Am 11. Januar 2020 luden die Freiwillige Feuerwehr Mörse und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Mörse zur Jahreshauptversammlung im Chris Inn um das Jahr 2019 Revue passieren zu lassen.

Der Ortsbrandmeister Daniel Meyer informierte über das Einsatzgeschehen im vergangenen Jahr 2019. Insgesamt wurde die Feuerwehr Mörse zu 9 Einsätzen alarmiert, davon 5 Brandeinsätze, 3 Hilfeleistungseinsätze und eine Übung. Es wurden 336 Einsatzstunden geleistet. Besonders hervorzuheben ist ein Brandeinsatz Ende November bei dem etwa 200 Strohballen nahe des Friedhofs in Brand standen. Der Einsatz dauerte bis zum nächsten Tag an.

Aber auch in die Ausbildung wurde viel Zeit investiert. Mit insgesamt 2015,0 Dienststunden wurde ein Vielfaches mehr an Dienststunden geleistet als noch im Jahr 2018. Außerdem wurden insgesamt unglaubliche 26 Lehrgänge auf Stadt- und Landesebene erfolgreich besucht. Fast doppelt so viele wie im letzten Jahr. Für die beste Dienstbeteiligung mit jeweils deutlich über 100 Dienststunden wurden David Rehm und Luca Sgorsaly ausgezeichnet.

Neben dem Dienstgeschehen konnte der Umbau der neuen Räumlichkeiten in Eigenleistung voranschreiten, sodass dieser nun nahezu abgeschlossen sind.

Die Jugendwartin Sandra Lucas konnte von einem erfolgreichen Jahr 2019 berichten. So konnte der Mitgliederstand wieder auf fast 20 Mitglieder erhöht werden und sehr gute Platzierungen bei den Wettbewerben der Stadtjugendfeuerwehr Wolfsburg erzielt werden. Besonderer Dank galt ihrem achtköpfigen Betreuerteam für die geleistete Arbeit und allen anderen, die die Jugendfeuerwehr unterstützt haben.

Im Jahr 2019 wurde weiterhin die Kinderfeuerwehr Mörse gegründet, die von den Kindern im Ort sehr gut angenommen wird, sodass direkt nach der Gründung ein Aufnahmestopp verhängt wurde. Als Kinderfeuerwehrwart ist Clemens Eichhorn zusammen mit seiner Stellvertreterin Melanie Borchers gewählt worden. Das Betreuerteam besteht derzeit aus acht Mitgliedern.

Aufgrund besonderer Verdienste für die Feuerwehr Mörse wurde Hans-Jürgen Sipert zum Ehrenmitglied ernannt.

In seinem Schlusswort hatte Daniel Meyer noch eine Überraschung parat. So konnte er berichten, dass die Feuerwehr Mörse als Standort für ein Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz des Bevölkerungsschutzes vorgesehen ist und dieses bereits Ende Januar an die Stadt Wolfsburg ausgeliefert wird. Vor der in Dienststellung im Frühjahr 2020 muss dieses allerdings erst noch inventarisiert werden und alle aktiven Kameraden auf die neue Technik geschult werden. Wenn dies erledigt, ist wird uns unser TSF-W aus dem Jahr 2007 verlassen und das neue Fahrzeug seinen Platz einnehmen.

 

Aktive 42
Alters-/Ehrenabteilung 11
Jugendfeuerwehr 19
Kinderfeuerwehr 15
Fördernde 344

Mitgliederstand zum 31.12.2019

 

Beförderungen

Feuerwehrmann/-frau

David Rehm,

Xenia Rohland

Oberfeuerwehrfrau Lilly Ratte
Hauptfeuerwehrmann/-frau

Sabrina Höfs,

Domenik Hoffmann

 

Ehrungen Aktiv

20 Jahre Sandra Lucas
25 Jahre Marcus Loßmann
30 Jahre

Sascha Sgorsaly,

Philipp Rossi

40 Jahre Holger Hagedorn

 

Ehrungen Fördernd

25 Jahre

Rüdiger Golz,

Sebastian Meyer,

Uwe Wenkebach,

Wilfried Schwab

40 Jahre

Hans-Heinrich Loßmann,

Ernst Tillner,

Dirk Kamischke,

Lothar Mollenschott

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.