Samstag, 26. September 2020

Freiwillige Feuerwehr Wolfsburg - Ortsfeuerwehr Mörse

 

Phosphorsäure ausgelaufen

Einsatz Fachzug Dekontamination
Zugriffe 472
Einsatzort Details

Peter-Hurst-Straße, Wolfsburg
Datum 14.08.2020
Alarmierungszeit 09:55 Uhr
Alarmierungsart DME Vollalarm
eingesetzte Kräfte

FF Mörse
BF Wolfsburg
    FF Ehmen
      FF Sülfeld
        FF Hattorf
          FF Fallersleben
            Führungsgruppe
              FF Vorsfelde
                FF Heiligendorf
                  Stadtbrandmeister
                    Malteser Hilfsdienst Wolfsburg
                      FF Neuhaus
                        FF Velstove
                          FF Neindorf
                            FF Barnstorf
                              Fahrzeugaufgebot   KdoW  TSF-W

                              Einsatzbericht

                              In einer Spedition ist ein IBC mit 1000 Litern Phoshorsäure beschädigt worden.

                              Zur Aufnahme der Flüssigkeit wurden der Gefahrgutzug der Berufsfeuerwehr, die Fachgruppen Hygiene/Dekon (Mörse, Ehmen, Sülfeld), ABC Einsatz (Fallersleben, Vorsfelde, Heiligendorf), Messen/Warnen (Hattorf, Barnstorf, Neuhaus, Velstove) und die Führungsgruppe der Feuerwehr Wolfsburg alarmiert.

                              Unsere Aufgabe bestand in der Dekontaminierung (Reinigung) der vorgehenden Trupps.

                               

                              Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.