Mittwoch, 23. September 2020

Freiwillige Feuerwehr Wolfsburg - Ortsfeuerwehr Mörse

4m Fahrzeugfunkgerät

Um mit der Integrierten Leitstelle Wolfsburg-Helmstedt und den anderen Einsatzfahrzeugen kommunizieren zu können, ist in beiden Fahrzeugen ein Funkgerät für das 4 Meter Band verbaut.

Dies ist mit dem sogenannten Funkmeldesystem ausgestattet, welches es ermöglicht. kurze, fest definierte Statusmeldungen zwischen Leitstelle und Fahrzeug auszutauschen, ohne den Funkkanal zu belegen.

 

 FMS-Status (Vom Fahrzeug an die Leitstelle)

Taste Bedeutung
1 Einsatzbereit über Funk
2 Einsatzbereit am Feuerwehrhaus
3 Auf dem Weg zur Einsatzstelle
4 An der Einsatzstelle angekommen
5 Sprechwunsch
6 Fahrzeug nicht Einsatzbereit
7

Auf dem Weg ins Krankenhaus (Nur für Rettungsdienst)

8 Am Krankenhaus angekommen (Nur für Rettungsdienst)
9 ohne Funktion
0 Notruf

 

FMS-Anweisungen (Von der Leitstelle ans Fahrzeug)

Anzeige Bedeutung
C Zur Einsatzübernahme melden
H Wache anfahren
E Einrücken
J Sprechaufforderung
F Über Draht melden
L Lagemeldung durchgeben

 

Funkkanäle in Wolfsburg

Kanal Nutzung durch
463 G/U Feuerwehr, Technisches Hilfswerk
406 G/U Rettungsdienst
491 G/U Katastrophenschutz

 

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.